digifab

Netzwerk Digitale Fabrik e.V.
 
Ostfalia
 
   

Datum: 19.10.2017 13:34
   
  

 
 
*
 
 
Aktuelles

24.10.2017

Einsatz agiler Organisationsformen,

wie Design Thinking / Integrated Design Engineering in der Produktentwicklung

 

Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft stellt  Unternehmen vor eine große Herausforderung. Diese Herausforderung erfordert ein Umdenken in vielen Unter­nehmens­bereichen. Größere Agilität und ständige  Innovation in der Produktentwicklung ist eine Grundvoraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit der Zukunft.  Design Thinking bzw.  Integrated Design Engineering sind Methoden, die für Veränderungsprozesse genutzt werden können.

 
Redner:

Herr Dr. Carsten Burchardt, Siemens Product Lifecycle Management
Datum / Uhrzeit: 24.10.2017 / 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Institut für Produktionstechnik an der Herrenbreite
Gebäude A, Raum 067

Anschrift: Salzdahlumer Str. 46/48
38300 Wolfenbüttel
Einladung zum Download (pdf)
   
Weitere Infos: info@digifab-ev.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Mail


 


 
Bisherige
Veransaltungen
04/2017 Industrielösungen Additive Fertigung
(TRUMPF, Ditzingen)
03/2017 3D-Metalldruck
(Renishaw, Pliezhausen)
Vortrag
01/2017 3D-Metalldruck
(SLM Solutions, Lübeck)
10/2016 3D-Druck Metallbauteile (Concept Laser)
09/2016 3D-Drucksysteme (voxeljet AG, Friedberg)
04/2016 Additive Manufactoring (EOS, München)
03/2016 The ditigal twin (NET AG)
Vortrag
Rückblick - frühere Veranstaltungen